Pressemitteilung vom 12.10.10


EPS lädt vom 11.-13. November 2010 zur Open House mit aktuellen Highlights aus den Bereichen PrePress und digitaler Großformatdruck


Die EPS Elektronische Publishing Systeme GmbH präsentiert vom 11.-13. November 2010 im Rahmen einer Open House Neuheiten, aktuelle Highlights sowie Fachvorträge aus den Bereichen PrePress, Large Format Printing und digitaler Inkjetdruck.
 
In Zusammenarbeit mit führenden Herstellern der grafischen Industrie wie Kodak, Epson, HP, Mutoh, Mimaki, Agfa, GMG, X-Rite, Eizo, Apple und Adobe zeigt das auf Systemlösungen und Verbrauchsmaterialien für die Druck- und Medienindustrie spezialisierte Systemhaus an drei Tagen ein umfangreiches Lösungsangebot. Das zur Luzar Gruppe gehörende Unternehmen präsentiert hierbei zahlreiche Neuheiten von der Photokina und Viscom 2010.
 
Als Highlights für den digitalen Großformatdruck stellt EPS die neueste Generation der UV-Drucksysteme aus der Agfa :Anapurna Familie vor. Der erstmalig präsentierte HP Designjet Z6200 setzt mit einer neu entwickelten Tinten- und Druckkopfgeneration neue Maßstäbe hinsichtlich Qualität, Geschwindigkeit und Medienhandling für den Druck von Postern, Displays, Fotos und Kunstdrucken. Ein weiterer Fokus liegt auf Großformatdrucksystemen von Mutoh auf Basis biologischer Tinten und biologisch abbaubarer Druckmedien sowie dem ersten integrierten Textildirektdrucker, der mit industrieller Produktivität Fahnen und andere Stoffe in einem Arbeitsgang bedruckt und dauerhaft fixiert.
 
Zu den Highlights für den PrePress Bereich zählen eine chemiefreie, energieparende und vollautomatische CtP-Produktion mit dem neuen Kodak Magnus 400 III sowie eine vernetzte Printproduktion vom Webshop über die Online-Druckfreigabe bis hin zum integrierten CtP- und Digitaldruckworkflow mit den aufeinander abgestimmten Portal- und Workflowlösungen von Kodak.
 
Ein weiterer Fokus liegt auf Systemen für die Herstellung „druckechter Verpackungsmuster“ inklusive Weißdruck auch auf dünnsten Folien mit verschiedenen neuen Mimaki UV-Drucksystemen, dem Epson WT7900 sowie darauf abgestimmten ColorManagement-Lösungen aus dem Hause GMG. Für den Proofbereich wird der brandneue Epson Stylus Pro 4900 mit der darauf abgestimmten Software GMG ColorProof in der neuesten Version 5.2 gezeigt.
 
Die Open House ist am 11. und 12. November von 9:30-19:00 Uhr und am 13. November von 9:30-16:00 Uhr geöffnet. Zahlreiche Experten stehen während der gesamten Veranstaltung für Live-Demos, individuelle Gespräche sowie eine fundierte fachliche Beratung zur Verfügung. Neben Produktneuheiten erwarten Besucher zahlreiche Special Offers und attraktive Finanzierungsangebote. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist unter www.eps.luzar.de möglich.
 
Über EPS
Die zur Luzar Gruppe gehörende Elektronische Publishing Systeme GmbH ist ein führendes Systemhaus für Print & Publishing in Norddeutschland. EPS vertritt die führenden Hersteller der graphischen Industrie und bietet eine umfassende Bandbreite an Systemlösungen und Verbrauchsmaterialien für die Druck- und Medienindustrie. Ihr Lösungsangebot wird durch zuverlässigen Service und Support sowie professionelle Schulungen ergänzt.

Über die Luzar Gruppe
Die Luzar Gruppe besteht aus einem Verbund von vier Unternehmen mit Standorten in Düsseldorf, Dortmund, Münster und Barsbüttel bei Hamburg. Das Lieferprogramm umfasst ein umfangreiches Angebot an Systemen, Verbrauchsmaterialien und Dienstleistungen für die grafische Industrie sowie die Bereiche Media IT Solutions und digitaler Großformatdruck. 

Zusätzliche Informationen
Internet: www.luzargruppe.de,
E-Mail: info@eps.luzar.de 
Telefon: 040-670504-0

Ihre Ansprechpartner:
Werner Diekmann, Alexander Luzar

Luzar Gruppe
Düsseldorf

» Adresse
Hamburg

» Adresse
Dortmund
Münster

» Adresse
Produktneuheiten
Die neue Epson Sure Color S-Serie:
Höchstleistung für die Werbetechnik

Epson hat mit der neuen Generation der Sure Color S-Serie drei neue 64 Zoll Drucksysteme für die Werbetechnik vorgestellt. Die neuen Modelle SureColor SC-S40600, SureColor SC-S60600 und SureColor SC-S80600 lösen die bekannten Drucker SureColor SC-S30600, SC-S50600 sowie SC-S70600 ab. Alle drei Modelle wurden gegenüber ihren Vorgängern umfassend überarbeitet und verbessert.
weiter »
Mimaki UJV55-320
Die neue Mimaki UJV55-320 macht den UV-Großformardruck von Rolle zu Rolle bis 3,20m Druckbreite durch das sehr attraktive Preis-/Leistungsverhältnis ganz neuen Kundenkreisen und Anwednungsgebieten zugänglich.
weiter »