Pressemitteilung vom 10.11.15


Die Luzar Gruppe lädt zu Informationsveranstaltungen zu den neuen Standards für die Druck- und Medienindustrie in Düsseldorf und Hamburg ein



Die Luzar Gruppe informiert auf zwei Veranstaltungen in Düsseldorf und Hamburg über die neuen Standards für die Druck- und Medienindustrie sowie über erstmals vorgestellte Proofsysteme und Lösungen für eine optimierte Sonderfarbdarstellung.

Die beiden Informationsveranstaltungen finden am 10. und 11. November in Düsseldorf sowie am 17. und 18. November in Hamburg statt.

Gemeinsam mit führenden Herstellern und Lösungsanbietern der grafischen Industrie wie Epson, GMG, X-Rite, Just Normlicht und dem Institut für Print Process Management präsentieren die auf Lösungen für die Druck- und Medienindustrie spezialisierten Systemhäuser der Luzar Gruppe im Rahmen der Veranstaltungen spannende Fachvorträge und praktische Vorführungen zu den vorgestellten Lösungen.

Zu den Vortrags-Highlights zahlen unter anderem die weiterentwickelten ISO-Standards für Druck, Farbmessung und Farbbetrachtung sowie die neu veröffentlichten Standards Fogra 51 und 52 für den Druck auf gestrichenen und ungestrichenen Papieren im Bogenoffsetdruck. Im Fokus stehen hierbei die Konsequenzen der veränderten Normen für die praktische Arbeit inVorstufe und Druck.

Für den Bereich Proof wird erstmalig die neue Epson Sure Color P-Serie als neuer globaler Standard für farbverbindliche Kontraktproofs präsentiert. Die neue Proofergeneration wartet mit neuer Tinten- und Druckkoptechnologie auf und bietet einen erweiterten Farbraum, mit dem sich 99% aller Pantone-Töne abbilden lassen.

Mit der ebenfalls neu vorgestellten Version 2.0 der patentierten Softwarelösung GMG OpenColor lassen sich darüber hinaus überdruckende Sonderfarben präzise simulieren und Profile für die Ausgabe von aussagekräftigen Proofs erzeugen.

Abgerundet wird das Angebot mit der Vorstellung verschiedener, auf die neuen Normen abgestimmter Proofpapiere mit einem entsprechend angepassten Anteil optischer Aufheller.Mit den neuen Proofsubstraten von Select Media, GMG und EFI lässt sich eine möglichst exakte Übereinstimmung zwischen Proof und Fortdruck nach den neuen Standards erzielen.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 10 Uhr mit einer Vortragsreihe. Ab ca. 14:00 Uhr folgen dann praktische Vorführungen der präsentierten Lösungen. Zahlreiche Experten stehen während der gesamten Veranstaltungen für Live-Demos, individuelle Gespräche sowie eine fundierte fachliche Beratung zur Verfügung.

Interessierte können sich ab sofort unter www.luzargruppe.de für die Veranstaltungen anmelden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Über die Luzar Gruppe
Die Luzar Gruppe besteht aus einem Verbund von vier Unternehmen mit Standorten in Düsseldorf, Dortmund, Münster und Barsbüttel bei Hamburg.

Die Systemhäuser der Luzar Gruppe vertreten führende Hersteller der graphischen Industrie und bieten eine umfassende Bandbreite an Systemlösungen, Verbrauchsmaterialien und Services für die Druck- und Medienindustrie.

Zusätzliche Informationen
Internet: www.luzargruppe.de,
E-Mail: info@luzar.de
Telefon: 0211/60048-0

Ihr Ansprechpartner:
Alexander Luzar
Luzar Gruppe
Düsseldorf

» Adresse
Hamburg

» Adresse
Dortmund
Münster

» Adresse
Produktneuheiten
MacBook Pro - Ein genialer Touch.
Es ist schneller und leistungsstärker als je zuvor und dabei deutlich dünner und leichter. Es hat das hellste Mac Notebook Display aller Zeiten, mit noch mehr Farben. Und es kommt mit der neuen Touch Bar – einer Multi‑Touch Leiste aus Glas. Sie ist in die Tastatur integriert und gibt dir direkten Zugriff auf deine Tools, genau wenn du sie brauchst. Das neue MacBook Pro ist aus wegweisenden Ideen entstanden. Und es ist bereit für Ihre.
weiter »
Mimaki UJV55-320
Die neue Mimaki UJV55-320 macht den UV-Großformardruck von Rolle zu Rolle bis 3,20m Druckbreite durch das sehr attraktive Preis-/Leistungsverhältnis ganz neuen Kundenkreisen und Anwednungsgebieten zugänglich.
weiter »