Wasserbasierende Drucksysteme - Epson


Epson Stylus Pro 11880

Der neu vorgestellte Epson Stylus Pro 11880 ist der weltweit erste Großformatdrucker mit Epsons neuester MicroPiezo TFP Druckkopftechnologie und der bahnbrechenden UltraChrome K3 Vivid Magenta Tinte. Dadurch erreicht das Gerät eine überragende Druckqualität bei einer Druckgeschwindigkeit, die auch anspruchsvollen Produktionen genügt. Mit seiner erstmals erreichten Druckbreite von 64³ (1,62m) eröffnet der Stylus Pro 11880 völlig neue Einsatzgebiete vor allem in den Bereichen Fotografie, Fine Art, Proofing, und Werbedruck. Die neue Ultrachrom K3 Vivid Magenta Tintentechnologie erweitert den reproduzierbaren Farbraum deutlich, insbesondere bei hochgesättigten Magenta- und Blautönen. Ein Wechsel zwischen Matte- und Photo-Black kann via Druckertreiber geschehen, ohne in das Gerät einzugreifen.

Die neue Epson UltraChrome K3 Vivid Magenta Technologie erweitert nochmals
den ohnehin schon großen Farbraum der UltraChrome K3 Tinte. Bei den beiden
Magenta-Tinten kommen neu eingesetzten High-Density Pigmenttinten erlauben
deutlich gesättigtere Farben, besonders in den Bereichen Magenta und Blau.
Neben dem Proofen von Standardprozessen wie FOGRA 39/ISO Coated v2 (ECI)
oder Standard Tiefdruck Simulationen ist dadurch jetzt auch das Proofen
einer weitaus größeren Anzahl von Sonderfarben möglich. Dank der neuen
Rezeptur erlaubt die neue Epson UltraChrome K3 Vivid Magenta Tinte zudem ein
sehr neutrales Grau, ohne Farbschwankungen.

Die gewohnt guten Eigenschaften der Vorgängertinte, zum Beispiel hohe
Farbgenauigkeit der neutralen und dunklen Farben, hervorragende
Kurzzeitfarbstabilität und sanfte Tonwertabstufungen von Schatten bis in die
Lichter, blieben selbstverständlich erhalten. Zudem wurde bei den neuen
Tinten die Metamerie weiter reduziert und ist in den meisten Fällen nur noch
messtechnisch erfassbar. Das Tintenset der neuen Epson Profis umfasst neun
700ml Patronen für eine große Druckreichweite: Photo Black, Matte Black,
Light Black, Light Light Black, Cyan, Light Cyan, Yellow, Vivid Magenta und
Vivid Light Magenta. Ein Wechsel zwischen Matte- und Photo-Black kann via
Druckertreiber geschehen, ohne Eingriff in das Gerät.

Der Epson Stylus Pro 11880 im Überblick:

  • Druckbreite bis zu 64³ (1,62m)
  • UltraChrome K3 Vivid Magenta Tintentechnologie
  • Reproduzierbare, schnelle Drucke mit der neuen Epson MicroPiezo TFP Druckkopftechnologie
  • USB 2.0 und Gigabit Ethernet integriert
  • Flexibles Papiermanagement für Rollen- oder Einzelblattmedien von DIN A3 bis zu 64² breite Rollenpapiere; BorderFree Rollendruck von 10² bis 64² Breite in allen gängigen Standardbreiten
  • Bedruckbare Mediendicke bis zu 1,5mm dank absolut gradem Papierweg
  • Produktives Drucken mit integriertem, automatischem Schneide- und Aufrollsystem
  • Aufzeichnung der Papierinformationen mit Barcode-Identifizierungssystem möglich
  • Exzellente Bildreproduktion mit der neuen Epson Super-Halbton-Technologie
  • Maximale Auflösung von 2880 dpi x 1440 dpi (Variable Dotsize)
  • Benutzer- und wartungsfreundlich dank automatischer Düsenüberprüfung
  • Neun separate, großvolumige Tintenpatronen (700ml)
  • Automatischer Wechsel von Photo Black zu Matte Black dank parallel installierten Patronen
  • Großes 2,5³-LCD-Bedienfeld mit Hintergrundbeleuchtung
  • LED-System für Tintenstatus
  • Multifunktionsspindel: 3³ und 2³ Rollenaufnahme und umschaltbar zwischen Standard und High-Tension
  • Online Unterstützung mit MyEpsonPrinter.eu


Epson Stylus Pro 4900

Der Epson Stylus Pro 4900 verbindet hohe Druckgeschwindigkeiten mit einem sehr großen Farbraum und zahlreichen Funktionen für Remote-Proofing und die Automatisierung von Workflows.

Dieser kompakte Proof- und Produktionsdrucker mit einer Druckbreite von bis zu 17 Zoll/43,2 cm setzt neue Maßstäbe bei der Farbpräzision für Druckvorstufe, Verpackungen, Design, die Reproduktion von kommerziellen Fotos und den Kunstdruck. Der Epson Stylus Pro 4900 erreicht eine 98-prozentige Abdeckung des PANTONE-Farbsystems und bietet eine hervorragende Farbkonstanz und -genauigkeit. Das Tintenset Epson UltraChrome HDR mit 11 Farben und der moderne TFP-Druckkopf garantieren bei jedem Druck ein professionelles Ergebnis.

Dank der automatisierten Farbzertifizierung und -kalibrierung liefert der Epson Stylus Pro 4900 Remote-Proofs von höchster Qualität. Der optionale Inline- SpectroProofer stellt eine einheitliche, wiederholbare Farbgenauigkeit über verschiedene Medien hinweg sicher. Er liefert eine schnelle Messung von Kontrollstreifen und Messcharts von ICC-Profilen und bei der Druckverifikation.

Mit einer hohen Druckgeschwindigkeit von bis zu 46 qm pro Stunde und minimalen Wartungsanforderungen kann der Epson Stylus Pro 4900 Ihre Produktivität enorm steigern. Seine große vordere Papierkassette macht das Einlegen von Papier einfach, und da er automatisch die Papierquelle wechselt, geht keine Zeit durch das Umstellen zwischen Einzelblattpapier und Rollenpapier verloren. Der Drucker wechselt auch automatisch zwischen den Tinten Photo Black und Matte Black. Alle Tinten werden in großvolumigen Patronen geliefert, die seltener ausgetauscht werden müssen und ein gutes Preis-Leistungs- Verhältnis bieten.

Der Epson Stylus Pro 4900 druckt auf verschiedenen Medien mit einer Dicke von bis zu 1,5 mm, auch auf stärkeren Fotomedien oder Posterboard, Leinwand und Kunstdruckmedien. Als Papierquellen stehen Kassette, oberer und vorderer manueller Einzug oder Rolle zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Epson Stylus Pro 4900


Epson Stylus Pro 7900/9900

Die 24" (61cm) Stylus Pro 7900- und 44" (111,8cm) Stylus Pro 9900- Großformatdrucker setzen Maßstäbe am Markt für professionelle Drucksysteme. Eine verbesserte Tintenrezeptur, ein neuartiges Drucksystem und die konsequente Nutzung modernster Drucktechnologien erweitern das Anwendungsspektrum der neuen Epson Stylus Pro x900 Reihe. Beide Großformatdrucker eignen sich ideal für Anspruchsvolle Proofings, z.B. für den Verpackungs- und Flexodruck, sowie hochwertige Kunst- und Foto-Produktionen. Bei optionaler Aufrüstung mit dem Epson SpectroProofer eignen sich der Epson Stylus 7900 und 9900 auch für den Einsatz in automatisierten Workflows, bei denen es besonders aauf Qualität und Reproduzierbarkeit der Drucke ankommt.
 
Der neue Druckkopf, der im Epson Stylus Pro 7900 und 9900 zur Anwendung kommt, basiert auf dem Epson MicroPiezo TFP™-Druckkopf (Thin Film Piezo), der im vergangenen Jahr im Epson Stylus Pro 11880 seine Premiere feierte. Der TFP-Kopf erzeugt aufgrund seines optimierten Aufbaus präzise, runde Tintentropfen für eine Auflösung von bis zu 2.880 dpi. Die Anzahl der Düsen wurden im Vergleich zu den Vorgängermodellen verdoppelt. Dadurch lassen sich mit den neuen Epson Geräten bis zu 40qm in der Stunde bedrucken.
 
Für den Druck verwenden der Epson Stylus Pro 7900 und 9900 eine neu entwickelte UltraChrome Pigmenttinte der fünften Generation. Epson UltraChrome HDR (High Dynamic Range) ist ein Tintenset, das sich aus den Bestandteilen Photo Black, Matte Black, Light Black, Light Light-Black, Cyan, Light Cyan, Yellow, Vivid Magenta, Vivid Light Magenta, Orange und Green zusammensetzt. Erhältlich in Patronen zu 350ml und 700ml, basiert das System auf der Epson UltraChrome K3 Vivid Magenta Tinte. Dank der Erweiterung des Tintensatzes mit den Farben Orange und Grün lässt sich eine deutliche Ausweitung des Farbraumes erzielen. Dies spiegelt sich besonders in den sensitiven Farben Hellgrün zu Gelb und Gelb zu Rot wieder. Insbesondere das neu integrierte Orange verringert die Körnigkeit von Hauttönen sichtbar und beseitigt Unregelmäßigkeiten im Druckbild.
 
Als optionale Erweiterung können alle Drucker der Epson Stylus Pro 7900 und 9900-Reihe mit einem Epson SpectroProofer Spektralphotometer (X-Rite-Technologie) ausgestattet werden. Er ermöglicht ein verlässliches, reproduzierbares Proofing mit voller Verifikation und Kalibrierung des Druckers.. Das Spektralphotometer ist mit oder ohne UV-Filter erhältlich und kann entweder gegen Schwarz oder Weiß messen.

Weitere neue Technologien im Epson Stylus Pro 7900 und 9900 ermöglichen einen automatischen Wechsel von Photo Black zu Matte Black und einen automatischen Mechanismus zum Führen des Papiers. Der neue, selbstständig durchgeführte Düsencheck von Epson, ein integriertes Kreismesser zur Abtrennung von Medien sowie ein neuer spindelloser Rollenhalter-Mechanismus zählen ebenso zu den Innovationen im Epson Stylus Pro 7900 und 9900.

 Epson Stylus Pro 7900 und 9900 Produktmerkmale:

  • Epson UltraChrome HDR Tintenset mit elf Farben inklusive Orange und Grün mit einer Kapazität von wahlweise 350ml oder 700 ml
  • Epson MicroPiezo TFP-Druckkopf für präzise Drucke in höchster Qualität
  • Ausgezeichnete Druckgeschwindigkeit von bis zu 40qm/h 
  • Optional mit der Epson SpectroProofer-Technologie ausgestattet, die ein X-Rite Spektralphotometer beinhaltet
  • Automatischer Wechsel von Photo Black zu Matte Black
  • Neue Epson LUT- und Super Halbton-Technologie für gleichmäßige Abstufungen, eine geringe Körnigkeit und hochwertige, neutrale Graustufen
  • Automatische Düsenprüfung verhindert Fehldrucke

Weitere Informationen (PDF-Format, 2.828 KB)


Epson Stylus Pro 7890/9890

Epson hat mit dem Stylus Pro 7890 und Stylus Pro 9890 stellt zwei neue Großformatdrucker vor, die hohe Produktivität mit ausgezeichneter Druckqualität verbinden.

Die beiden Systeme runden damit das aktuelle Epson Portfolio von Großformatdrucksystemen für qualitativ höchste Ansprüche ab. Im Gegensatz zu den bereits länger verfügbaren 11 Farb-Systemen Stylus Pro 7900 und 9900 Drucksystemen werden beim Stylus Pro 7890 und 9890 9 Farben eingesetzt, um die typischen Anforderungen des breiten Fotografie- und Proofmarktes abzudecken.

Professionelle Fotografen und Druckdienstleister erstellen mit dem 24-Zoll-Drucker Epson Stylus Pro 7890 und dem 44-Zoll-Drucker Epson Stylus Pro 9890 lebensechte Ausdrucke in hoher Geschwindigkeit. Beide Drucker verwenden das Epson UltraChrome K3 VM Tintenset in Kombination mit einem TFP-Druckkopf und erzielen damit eine außergewöhnlich präzise Platzierung der Tintentropfen für herausragende Druckqualität. Die beiden Drucker bieten einen der größten Farbräume auf dem Markt und gewährleisten sanfte Gradationen sowie natürliche Graustufen.
 
Je nach Medientyp wird "Photo Black" oder "Matte Black" verwendet (die Tinte wird automatisch ausgewählt). Mit den zusätzlichen Tinten „Light Black" und "Light Light Black" werden eindrucksvolle Schwarzweißdrucke mit hohem Kontrast und einer Graubalance ohne Farbstiche erzeugt. Das Epson Ultrachrome VM Tintenset sorgt überdies für eine lange Lebensdauer der Drucke. Darüber hinaus reduziert es deutlich die Metamerie der Drucke.

Der optional verfügbare SpectroProofer misst für die Erstellung von ICC-Profilen und Druckverifikationsergebnissen Teststreifen und Farbdiagramme und stellt so eine genaue, wiederholbare Farbwiedergabe über verschiedene Medien hinweg sicher.

Weitere Informationen zum Epson Stylus Pro 7890


Epson SureColor SC-T7000
Die Epson Sure Color-Drucker der T-Serie arbeiten mit der neuen Epson UltraChrome XD Tinte, die mit ihren vier Farben speziell für Anwendungen aus den Bereichen CAD, GIS und PoS entwickelt wurde und haltbare Drucke mit hoher Schwarzdichte bei einer minimalen Linienbreite bis hinunter zu 0,02 mm bietet. Die neuen Maschinen sind daher prädestiniert für den Druck von Bauzeichnungen, Plänen, Karten, Plakaten, Postern sowie Schildern und anderen Materialien für den Innenbereich. Die neuen Epson 4-Farbdrucker sind ab Herbst 2012 bei uns verfügbar.

Das Modell Epson SureColor SC-T7000 ist für Anwendungen geeignet, bei denen Geschwindigkeit und Wirtschaftlichkeit im Vordergrund stehen. Das Gerät druckt im Draft-Modus eine DIN A1-Seite auf Normalpapier in nur 28 Sekunden aus. Für den Drucker stehen drei verschieden große Tintenpatronen zur Auswahl: 700 ml, 350 ml oder 110 ml. Der Tintenwechsel zwischen Photo und Matte Black erfolgt je nach gewähltem Druckmedium automatisch.

Der Drucker ist klein und kompakt und daher leicht in bestehende Büroumgebungen integrierbar. Sämtliche Bedienelemente sind an der Gerätevorderseite angeordnet, so können sie auch direkt vor einer Wand stehen. Die Medienzufuhr geschieht von oben. Das auf Effizienz ausgelegte Gerät ist schnell einzurichten, und die einfache Handhabung macht eine Benutzerschulung überflüssig.

Die fertigen Drucke werden vorne ausgegeben und sauber in einem Korb aufgefangen. Auf die genutzten Medienrollen wird ein Code aufgedruckt; so ist stets bekannt, wie viel Papier noch auf der Rolle ist.

Leistungsmerkmale SureColor SC-T7000:
  • Bietet Druckbreiten von 44 Zoll (1.118 mm)
  • Die neuen SureColor SC-Tx000 unterstützen HP-GL
  • Druckgeschwindigkeit: Eine DIN A1 Seite im Draftmodus in nur 28 Sekunden
  • Druckt Linien bis hinunter zu einer Minimalbreite von 0,02 mm und ist daher für den Druck von Bauzeichnungen und Bauplänen, von Karten, Plakaten und Postern sowie von Schildern für den Innenbereich konzipiert
  • Unterstützt Patronengrößen von 110 ml, 350 ml und 700 ml
  • Automatischer Tintenwechsel zwischen Photo und Matte Black
  • Bedienung komplett von der Vorderseite
  • Korb an der Vorderseite fängt Ausdrucke auf
  • Barcode-Bedruckung der Medien zeigt die noch verbleibende Papiermenge auf der Rolle an
  • ENERGY STAR®-zertifiziert

Weitere Informationen (PDF-Format, 723 KB)


Produktionsdrucker SureColor SC-T3200, SC-T5200, SC-T7200
Die neue SureColor SC-T-Serie liefert beeindruckende Ergebnisse in unglaublich hoher Geschwindigkeit. Unterschiedliche Konfigurationen erfüllen Ihre Anforderungen für die Reprografie, für hochwertige Fotos oder hohe Druckauflagen von CAD-Zeichnungen.

PrecisionCore TFP-Druckkopf
Die PrecisionCore-Druckkopftechnologie von Epson überzeugt durch eine optimale Kombination aus Geschwindigkeit und Präzision. Durch den permanenten Druckkopf entstehen bis zum Ende des Lebenszyklus Ihres Druckers keine zusätzlichen Kosten oder unerwarteten Ausfallzeiten.

UltraChrome XD Inks
Diese Pigmenttinten eignen sich für zahlreiche Druckmedien einschließlich Matt- und Hochglanzpapiere sowie für Banner, Konstruktionszeichnungen und CAD-/GIS-Materialien, die kurzzeitig im Außenbereich eingesetzt werden können.

Zweite Papierrolle
Die Modelle mit zwei Papierrollen erhöhen Ihre Produktivität, weil Medienrollen – insbesondere in Stoßzeiten – seltener gewechselt werden müssen. Zudem verwendet der Drucker je nach Auftrag automatisch die richtige Rolle.

Geschwindigkeit
In nur 39 Sekunden kopieren Sie ein DIN-A1-Dokument im schnellen Druckmodus (Kopierfunktion nur bei den Modellen mit Scanner).
Der DIN-A1-Druck in nur 28 Sekunden demonstriert, dass diese Modelle mit Ihren Leistungsanforderungen mithalten.

Multifunktionslösung
Mit einer optischen Scanauflösung von bis zu 600 dpi (bei den Modellen mit Scanner) finden sich selbst kleinste Dokument- und Fotodetails in gestochen scharfen Schwarzweiß- und Farbkopien wieder. Die SureColor SC-T-Serie besteht aus zahlreichen Modellen – mit einer oder zwei Papierrollen, mit oder ohne Scanner.

Die Modelle können direkt beim Kauf oder auch zu einem späteren Zeitpunkt mit den Optionen (Scanner, PostScript, Festplatte) ausgestattet werden.

SC-T3200
  • 24-Zoll (610 mm/DIN A1+)-4-Farb-
    Großformatdrucker
  • Große Tintenpatronen mit 110, 350 oder 700 ml
  • Neuer integrierter Papierauffangkorb
  • 320-GB-Festplatte (optional)
  • PostScript-Unterstützung mit 1,6-GHz-Dual-Core-CPUs (optional)


SC-T5200/SC-T5200D
  • 36-Zoll (914 mm/DIN A0+)-4-Farb-
    Großformatdrucker
  • Große Tintenpatronen mit 110, 350 oder 700 ml
  • Neuer integrierter Papierauffangkorb (nur SC-T5200)
  • Zwei Papierrollen (nur SC-T5200D)
  • 320-GB-Festplatte (optional)
  • PostScript-Unterstützung mit 1,6-GHz-Dual-Core-CPUs (optional)


SC-T5200 MFP/SC-T5200D MFP
  • 36-Zoll (914 mm/DIN A0+)-4-Farb-
    Großformatdrucker
  • Große Tintenpatronen mit 110, 350 oder 700 ml
  • Optionaler 36-Zoll (914 mm)-Scanner, fest über ein eigenes Gestell mit dem Drucker verbunden
  • Anbindung des Scanners direkt über den Drucker, es wird kein eigener Computer zur Verwendung benötigt
  • Zwei Papierrollen (nur SC-T5200D MFP)
  • 320-GB-Festplatte (optional)
  • PostScript-Unterstützung mit 1,6-GHz-Dual-Core-CPUs (optional)


SC-T7200/SC-T7200D
  • 44-Zoll (1.118 mm/DIN B0+)-4-Farb-
    Großformatdrucker
  • Große Tintenpatronen mit 110, 350 oder 700 ml
  • Neuer integrierter Papierauffangkorb (nur SC-T7200)
  • Zwei Papierrollen (nur SC-T7200D)
  • 320-GB-Festplatte (optional)
  • PostScript-Unterstützung mit 1,6-GHz-Dual-Core-CPUs (optional)


SC-T7200 MFP/SC-T7200D MFP
  • 44-Zoll (1.118 mm/DIN B0+)-4-Farb-
    Großformatdrucker
  • Große Tintenpatronen mit 110, 350 oder 700 ml
  • Optionaler 36-Zoll (914 mm)-Scanner, fest über ein eigenes Gestell mit dem Drucker verbunden
  • Anbindung des Scanners direkt über den Drucker, es wird kein eigener Computer zur Verwendung benötigt
  • Zwei Papierrollen (nur SC-T7200D MFP)
  • 320-GB-Festplatte (optional)
  • PostScript-Unterstützung mit 1,6-GHz-Dual-Core-CPUs (optional)

Ihr Browser unterstützt das Objekt nicht!

Weitere Informationen (PDF-Format, 7 MB)




Luzar Gruppe
Düsseldorf

» Adresse
Hamburg

» Adresse
Dortmund
Münster

» Adresse
Produktneuheiten
Canon Océ Colorado 1640 – Die Revolution im Großformatdruck
Canon präsentiert mit der Océ Colorado 1640 das erste Großformatdrucksystem mit einer Breite von 64 Zoll auf Basis der neuen Canon UVgel Technologie.
weiter »
Die neue Epson Sure Color S-Serie:
Höchstleistung für die Werbetechnik

Epson hat mit der neuen Generation der Sure Color S-Serie drei neue 64 Zoll Drucksysteme für die Werbetechnik vorgestellt. Die neuen Modelle SureColor SC-S40600, SureColor SC-S60600 und SureColor SC-S80600 lösen die bekannten Drucker SureColor SC-S30600, SC-S50600 sowie SC-S70600 ab. Alle drei Modelle wurden gegenüber ihren Vorgängern umfassend überarbeitet und verbessert.
weiter »